Wissenswertes

über mich

Werdegang

Ich wurde 1978 in Wien geboren, habe hier Jus und Geschichte mit Nebenfach Politikwissenschaft studiert und beide Studien mit einer Dissertation abgeschlossen. Nach dem Gerichtsjahr und einer Zeit im Verwaltungsdienst wurde ich im Mai 2011 Rechtsanwaltswärter bei Dr. Francisco Rumpf, mit dem ich mir bis heute die Kanzleiräumlichkeiten teile.

Im November 2014 habe ich die Anwaltsprüfung absolviert – wegen des ausgezeichneten Erfolgs dabei wurde mir im Mai 2017 die Maria Anna von Ertl’sche Stiftung verliehen. Seit Mai 2015 bin ich bei der Rechtsanwaltskammer Wien als Anwalt eingetragen.

Weitere Details zu meinem Werdegang entnehmen Sie meinem tabellarischen Lebenslauf.

Wissenschaft

Neben meiner praktischen Tätigkeit als Anwalt, beschäftige ich auch wissenschaftlich mit Recht und Geschichte.

Als Mitarbeiter der Forschungsstelle für Rechtsquellenerschließung der Universität Wien halte ich Lehrveranstaltungen zu Rechtsgeschichte und Strafrecht und bin der Chefredakteur der Fachzeitschrift „Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs“.

Zum 100. Todesjahr von Kaiser Franz Joseph erschien 2016 im Böhlau Verlag meine Biographie des Kaisers.

Alle meine Veröffentlichungen finden Sie in meiner Publikationsliste.

Musik

Wenn mir neben dem Anwaltsberuf und der Wissenschaft Zeit bleibt, nütze ich die besonders gerne zum Musizieren. Meine musikalischen Leidenschaften sind vor allem Ragtime und die Wiener Unterhaltungsmusik.

In diesem Video spiele ich mit meinem Schweizer Freund Martin Jäger beim West Coast Ragtime Festival in Sacramento eine meiner eigenen Kompositionen.